Gamer begriffe

gamer begriffe

Immer mal wieder stolpert man bei der Unterhaltung mit Gamerinnen und Gamern oder beim Recherchieren zu Games über Begriffe, Abkürzungen oder schlicht. Jan. Auch im Gamer-Slang gibt es Ausdrücke mit mehr als einer Bedeutung. Hier sind zehn doppeldeutige Gamer-Begriffe, die zu. Kennst du alle Fachbegriffe, Fremdworte oder Spezialgebiete aus dem Spiel,- Gamerbereich? Im Lexikon findest Du Informationen zum Thema Spiele, Konsole . Unter dieser Bezeichnung verstehen http://caritas.erzbistum-koeln.de/neuss-cv/kinder_jugend_familien/haus_der_familie_dormagen/allgemeine_sozialberatung/ allem Online-Rollenspieler die Abklingzeit einer ihrer Fertigkeiten. Zwei gegeneinander zockende Teams versuchen dabei, die feindliche Flagge zu stehlen und casino landau albert einstein im eigenen Hauptquartier abzugeben, um zu punkten. Tank Tanks sind Spielcharaktere etwa in Online-Rollenspielenwelche die Aufgabe haben, hauptsächlich Schäden zu absorbieren, beziehungsweise von der Gruppe abzuwenden. Demos bestehen in der Regel aus ein bis zwei bestimmten Levelabschnitten, welche die Kerninhalte und Eigenschaften des Spiels vorstellen. Hier lesen Sie die wichtigsten Fachbegriffe Foto: Sollte man unbekannten Abkürzungen begegnen, lohnt es sich entweder im Chat nachzufragen oder über Google danach zu suchen bzw.

Gamer begriffe Video

CoC Gamer Begriffe

Gamer begriffe -

Cheats Cheating oder cheaten nennt man das Schummeln in einem Spiel. Ähnlich dem Ninja Looting. Vor allem die Sprache der Gamer mit ihren vielen Abkürzungen und englischen Fachbegriffen ist nicht auf Anhieb verständlich. Ein von der Industrie, dem Verkauf und dem Jugendschutz geschaffenes Label, welches die Spiele nach Alterskategorie klassifiziert. Jemand, den alle Shooter-Spieler hassen. Ursprünglich verlassen Gamer bei Warcraft damit das Spiel, inzwischen steht die Abkürzung aber auch für weinende Augen. Für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Als Speedrun wird eine eigenständige Disziplin im Gaming bezeichnet, in der Games so schnell durchgespielt werden, wie es geht. Mit diesem Ausdruck bezeichnen Spieler eine genaue Abfolge von speziellen Attacken teils auch mit bestimmten Mustern , die meist deutlich durchschlagskräftiger sind, als zufällig ausgelöste Standard-Angriffe. Hier lesen Sie die wichtigsten Fachbegriffe Foto: Der Begriff wird vor allem in Online-Rollenspielen verwendet. Dieser Begriff beschreibt auf Knopfdruck ablaufende Kampfeinlagen oder andere Spielmechaniken in Games. Dann stellen Sie sich diesen 10 Begriffen aus der Gaming-Welt. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Mit einem Rush versucht man den Gegner innerhalb der ersten paar Minuten zu vernichten. Imba "Imba" kommt vom englischen Wort "imbalanced". Häufige Ausrede für Niederlagen in Online-Duellen. Wenn spezielle Feinde ständig einen bestimmten Rohstoff fallen lassen und man ihnen deshalb Tode bereitet. Jeder spielt gegen jeden — die höchste Zahl der Abschüsse gewinnt. Diese Bezeichnung verwenden vor allem Online-Rollenspieler im Kampf gegen Monster — ein Gamer soll sich dabei den Unmut eines oder mehreren Feinde zuziehen, um schwächer gerüstete Spielfiguren im Kampf zu schützen. Letztere sind zur Erfüllung des Spielziels nicht zwingend notwendig, bringen aber häufig zusätzliche Boni in Form von Erfahrungspunkten oder Gegenständen mit sich. KK ist die Abkürzung von OK. Viele Games sind so hektisch und furios, dass sogar Abkürzungen nochmals verkürzt werden im Sinne von: Zwei gegeneinander zockende Teams versuchen dabei, die feindliche Flagge zu stehlen und sie im eigenen Hauptquartier abzugeben, um zu punkten. Der Spinnen-Mann ist wieder in einem neuen Superhelden-Abenteuer unterwegs. Eine Ressource, die du vorwiegend fürs Ausweichen brauchst.

0 Gedanken zu „Gamer begriffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.